Schulschließungen und Reisehinweise UK


#

Der landesweite Lockdown im Vereinigten Königreich wirft viele Fragen auf und führt zu Verunsicherung, da die Internate in UK unterschiedlich reagiert haben. Teilweise wurden oder werden die internationalen Schüler wieder ins Heimatland zurück geschickt, um von Deutschland aus am Online-Unterricht teilzunehmen.
Dennoch bieten einige Schulen an, dass bereits angereiste internationale Schüler vor Ort auf dem Campus den Online-Unterricht wahrnehmen und im Rahmen eines strukturierten Tagesablaufs Sport treiben und soziale Kontakte zu ihren Mitschülern pflegen können. Hierdurch gewinnt Ihr Kind ein Stück Normalität.
Einreise nach Deutschland

Sollten Sie sich dennoch dazu entschließen, Ihr Kind nachhause zu holen, so beachten Sie bitte die aktuellen Corona-bedingten Einreisebestimmungen nach Deutschland:

Einreiseinformation nach DE
Einreiseanmeldung

Derzeit ist laut Auswärtigem Amt der Nachweis eines negativen COVID-19-Tests in deutscher oder englischer Sprache mitzuführen:
https://uk.diplo.de/uk-de/coronavirus

 

Einreise nach Großbritannien

Alle Einreisenden nach UK aus Risikogebieten müssen im Vorfeld (ab 48 Stunden vorher) das sogenannte Passenger Locator Form ausfüllen und sich dann 10 Tage bzw. 5 Tage (test-to-release) in Quarantäne begeben. Alle aktuellen Risikogebiete können Sie über die Corridor List ermitteln.

 

Prüfungsjahr 2021

Die englische Regierung hat sich für das Nichtstattfinden der GCSE - und A-Level Prüfungen ausgesprochen (Sommer 2021). Die Exam Boards prüfen derzeit die Details.
Die IB Organisation wird frühestens in den nächsten zwei Wochen ihre Pläne erläutern.


Stand 07.01.2021