Internate in den USA


#

USA, Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Ob Vulkane in den Nationalparks, Strände in Florida, Wasserfälle auf Hawaii oder endlose Weiten in der Wüste des Death Valley: Die USA bieten all diese Dinge und noch mehr. Wer träumt nicht davon, Präsidenten in Mount Rushmore zu sehen, den Walk of Fame in Hollywood zu beschreiten oder die Stufen der Freiheitsstatue in New York zu erklimmen? Ein Schulbesuch in den USA ist ein großes Abenteuer und gleichzeitig ein bedeutender Schritt in der akademischen Karriere Ihres Kindes.

#

Das wahre Campusleben in Internaten der USA kennenlernen

Als wohl größter „melting pot“ der Welt besitzen die Vereinigten Staaten zudem eine faszinierende, stark auf Gemeinschaft aufbauende Kultur, die so vielseitig ist wie das Land selbst.

Dies setzt sich auch in den nordamerikanischen Internaten fort, wo internationale Schüler äußerst warmherzig und freundlich empfangen werden. Gerade die Boarding Schools an der Ostküste nahe Boston oder New York setzen auf Tradition und Wertevermittlung. Die Ivy League Universitäten wie Harvard und Stanford reißen sich um die Absolventen der top Boarding Schools der USA. Wer es etwas exotischer möchte, kommt in einem Internat auf Hawaii, Kalifornien, Colorado oder Florida ganz auf seine Kosten.

 

 

 

In den nordamerikanischen Internaten wird eine klassische, werteorientierte Erziehung groß geschrieben, wobei die Förderung von Soft Skills im Vordergrund steht. Gerade im sportlichen Sektor verfügen die Schulen über eine herausragende Ausstattung.

 

So werden hier folgende Sportarten groß geschrieben:

  • Basketball, American Football und Soccer
  • Lacrosse und Hockey
  • Skifahren, Snowboarden und Eishockey
  • Leichtathletik und Cheerleading
  • Surfen u.v.m.

Viele Internate bieten darüber hinaus ein beeindruckendes künstlerisches und musisches Programm. Von Fotografie, Filmproduktion und Schauspiel bis hin zu Art und Design, Tanz und Musicals: In den Vereinigten Staaten sind die Möglichkeiten unbegrenzt. Wer sich für dieses breite Angebot von Aktivitäten begeistert, findet schnell Anschluss, denn die Nordamerikaner sind bekannt für ihre aufgeschlossene und freundliche Art. Daher ist es nicht unüblich, dass internationale Schüler eine Einladung von Klassenkameraden erhalten, das Wochenende, Thanksgiving oder Spring Break bei ihnen zu verbringen.

Boarding Schools USA - Was wir für Sie tun können

Wir helfen Ihnen den richtigen Weg durch den „Internatedschungel“ der USA zu finden - durch eine maßgeschneiderte Beratung entsprechend der akademischen, sportlichen oder künstlerischen Neigung Ihres Kindes. Selbstverständlich bereiten wir mit Ihnen und Ihrem Kind den Auslandsaufenthalt im Detail vor. Hierzu gehört nicht nur die Planung des Skype-Interviews sondern auch die Vorbereitung Ihres Kindes auf die Aufnahmetests und das persönliche Interview. Besonders wichtig ist unsere Betreuung während des Auslandsaufenthaltes. Welches Anliegen auch immer - wir versuchen mit Ihnen und der Schule eine Lösung zu finden. Wir arbeiten seit vielen Jahren sehr vertrauensvoll und eng mit unseren Partnerschulen zusammen und sind nicht zuletzt durch unsere persönlichen Besuche vor Ort umfassend informiert.
Legen Sie die wichtigste Entscheidung für die schulische Zukunft Ihres Kindes in unserer Hände und vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung.


Wissenswertes


Wichtige Informationen


Erfahrungsberichte


Am Anfang hatte ich große Angst, meine Freunde, mein gewohntes Umfeld und meinen gewohnten Tagesablauf aufzugeben. Doch ich habe schnell neue Freunde und neue Hobbys gefunden...

Sabine Mehr erfahren
Weitere Erfahrungsberichte ansehen

Ihr persönlicher Ansprechpartner


Martina Wieser & Team

(089) 45 55 55-77
info@boarding-school.com

Kontakt

Beratung deutschsprachige Internate

Beratung englischsprachige Internate

Anschrift

Euro-Internatsberatung Tumulka
Liebigstr. 22 / 80538 München

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?