ADS-ADHS-Internate


#

Immer häufiger wird bei Kindern und Jugendlichen das Aufmerksamkeits-Defizitsyndrom (ADS) oder das Hyperaktivitätssyndrom (ADHS) diagnostiziert. Diese psychischen Auffälligkeiten gab es schon immer, nur wurden sie nicht als solche erkannt und behandelt. Kinder mit ADS oder ADHS zeigen oft Probleme und Auffälligkeiten im sozialen Miteinander und im Schulalltag.
Das ADS oder ADHS-Syndrom zeichnet sich durch drei Hauptsymptome aus:

  • Unaufmerksamkeit:
    Die Kinder zeigen einen erheblichen Mangel an Ausdauer bei Leistungsanforderungen und haben die Neigung, die Aktivität zu wechseln ohne diese beendet zu haben, die sich u. a. in Leichtsinnsfehlern bei Schularbeiten äußern. Sie sind nicht in der Lage, konzentriert zuzuhören.
  • Motorische Unruhe/Hyperaktivität:
    Die Kinder zeigen eine erhebliche Unruhe, können nicht still sitzen, sie zappeln – ehemals „Zappelphillipp-Syndrom“.
  • Impulsivität:
    Die Kinder neigen zu motorischen und sprachlichen Ausbrüchen, die nicht der sozialen Umgebung und der Situation gemäß sind.

Gerade Internate sind auf Kinder mit ADS und ADHS eingestellt und wissen, mit den Symptomen umzugehen. Ein klar strukturierter Alltag gibt die nötige Orientierungshilfe. Da ADS/ADHS-Kinder oft Schwierigkeiten im sozialen und emotionalen Umgang haben, ermöglichen ihnen Internate in kleinen Klassen zu lernen. Diese kleinen Gruppen helfen bei der Vermittlung der Lerninhalte. Es ist wichtig, dass ADS- oder ADHS-Schüler lernen, mit anderen umzugehen und sich anzupassen, um so ein normales Miteinander zu pflegen.

Wissenswertes


Erfahrungsberichte


In unserem Internat gibt es um 7.00 Uhr Frühstück, da gibt es viele leckere Sachen. Um 7.45 Uhr haben wir Schule, die macht meistens viel Spaß. Die Schule ist im Dorf, daher müssen wir jeden morgen mit dem Fahrrad ins Dorf fahren. Nach dem Unterricht fahren wir alle zusammen wieder ins Internat. Dann stellen wir alle unsere Schulsachen in unser Zimmer und gehen zum Mittagessen. Nach dem Mittagessen....

Amelie Mehr erfahren
Weitere Erfahrungsberichte ansehen
Wolfgang Tumulka

Ihr persönlicher Ansprechpartner


Wolfgang Tumulka & sein Beratungsteam

(089) 45 55 55-0
info@internatsberatung.com

Jetzt unverbindlich zu Internaten mit ADS/ADHS Förderung beraten lassen


Die Euro-Internatsberatung unterstützt seit über 35 Jahren Eltern und ihre Kinder bei der Suche nach dem passenden Internat. Dank unserer Erfahrung kennen wir die besten Internate  in Deutschland. Wir helfen Ihnen gerne bei der Suche nach der besten Lösung – passend für Ihr Kind mit seiner individuellen Persönlichkeit und seinen Talenten, mit seinen Wünschen und Vorstellungen von Schule und Freizeit. Wir arbeiten im Auftrag aller renommierten Internate und beraten Sie stets unverbindlich und kostenlos. Die Wahl des Internats treffen Sie und Ihr Kind.

Kontakt

Beratung deutschsprachige Internate

Beratung englischsprachige Internate

Anschrift

Euro-Internatsberatung Tumulka
Liebigstr. 22 / 80538 München

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?